Filialen

BMWMINIBMW-MBMW-iAlpinaBMW-MotorradBWM-ServiceMINI-ServiceLand RoverJaguar

Sie sind hier

Der Cloppenburg-Marderschutz für Ihren BMW.

Es ist nicht wie oft vermutet die Wärme eines gerade abgestellten Fahrzeuges, die den nachtaktiven Marder anlockt. Der Motorraum bietet einfach eine gute Möglichkeit, um sich zu verstecken und dabei erkundet der Marder durch Beißen seine Umwelt. Hinzu kommt, dass der Marder bei seinen Besuchen Duftspuren hinterlässt. Wittert nun ein Rivale diese Reviermarkierungen, geht er im Motorraum besonders aggressiv zur Sache.

 

Unsere Angebote für Sie:

Das wasserdichte Ultraschallgerät M2700 mit 360° Abstrahlwinkel! 

Ultraschallwellen breiten sich aus wie Licht. Je größer der Abstrahlwinkel, desto breiter der Schallkegel und somit der Wirkungsradius. Das M2700 erreicht mit seinem Kuppellautsprecher eine effektive Rundumbeschallung.

145,24 EUR
inkl. Einbau

 

Hochspannung. Hautnah! Das Hochspannungsgerät mit Multikontaktbürsten.

Das M4700B verfügt über einen solchen Ultraschalllautsprecher, gleichzeitig werden 6 Edelstahl-Bürstenstränge aus ca. 200–300 V aufgeladen. Stromstöße vertreiben bei Berührung den Marder. Die völlig neuartigen Bürsten streichen dabei durch das sonst isolierte Fell und erweitern den Abwehrradius – neben Pfote und Schnauze – auf den ganzen Körper. Die effektivste Form der Marderabwehr.

437,68 EUR
inkl. Einbau und Sicherheitsmotorhaubenschalter

 

 

Was kann man gegen Marder tun?

Dass Hausmittel wie Hundehaare oder WC Steine Marder zuverlässig und langfristig vertreiben, gehört in die Welt der Mythen. Zuverlässigen Schutz bieten hingegen Abwehrgeräte basierend auf Ultraschall oder Hochspannung.

Wie zuverlässig wirkt Marderabwehr mit Ultraschall?

Marder empfinden den für Menschen nicht hörbaren Ultraschall als unangenehm und meiden diesen. Besonders effektiv sind hier pulsierende Sinus-Ultraschalltöne, die den Warnschreien der Tiere nachempfunden sind.

Können Haustiere durch Ultraschall gestört werden?

Das Ultraschallgerät wird im Motorraum verbaut. Der Schall breitet sich nicht nach Außen aus.

Wer nicht hören will, muss fühlen!

Ältere Marder oder sehr aggressive Tiere lassen sich mitunter nur durch Stromschläge vertreiben, daher empfiehlt sich der zusätzliche Einsatz von Hochspannung.
Kombigeräte, die mit Beidem ausgestattet sind, bieten einen noch weitreichenderen Schutz.

Schadet Hochspannung dem Marder?

Nein, Marderschutz ist Tierschutz. Marder können durch die unsere Anlagen nicht getötet werden, entkommen allerdings den Gefahren, die ein fahrendes Auto für sie bereithält.

Wie erreiche ich durch den Einsatz von Hochspannungsgeräten den besten Schutz?

Bisher mussten Marder-Abwehrgeräte spritzwassergeschützt im Motor verbaut werden. Unsere wasserdichten Geräte mit den geschlossenen Kuppellautsprechern können nun weit unten an den Eintrittsstellen des Marders montiert werden, dort wo er in den Motorraum eindringt. So können die Eintrittstellen und Laufwege des Marders gesichert werden.

Kann ein Gerät zur Entladung der Batterie führen?

Nein, ein Batteriewächter schützt bei unseren Hochspannungsgeräten vor Entladung. Des Weiteren ist der Stromverbrauch der Geräte sehr gering.

Gibt es Einschränkungen beim Geräteanschluss ans Bordnetz?

Nein, unsere Geräte sind CAN-Bus geeignet. 

Was tun, wenn ein Marder im oder am Auto war?

Das Auto und gegebenenfalls auch Stellplatz oder Carport sollten unbedingt gereinigt werden. Möglichkeiten sind ein Duftmarkenentferner oder eine Motorwäsche.

 

Alle Preise inkl. MwSt. Dieses Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Irrtümer vorbehalten. 
 


 

Anfrage Teile und Zubehör

INFORMATIONEN ODER ANGEBOT ANFORDERN

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

1569

Callback-Anfrage

Schliessen

Gewünschter Anrufzeitpunkt
:

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt anrufen:

Schliessen

Standortkarte

Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten u.a. Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die aufgeführten Angaben wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Die Angaben zur elektrischen Reichweite wurden im WLTP-Messverfahren ermittelt und berücksichtigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt.

Suche

Kontaktcenter

Nutzen Sie unseren Kontaktservice für Ihre Anfragen.

*Pflichtangabe

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Chat